Durchsuchen nach
Tag: Roman

Sten Nadolny: „Die Entdeckung der Langsamkeit“

Sten Nadolny: „Die Entdeckung der Langsamkeit“

Sten Nadolny beschreibt in seinem Roman das Leben des Seefahrers John Franklin, der mehrere Polarexpeditionen unternahm und von seiner letzten Expedition zur Erforschung der Nordwestpassage, der Verbindung zwischen Anlatik und Pazifik, nicht zurückkehrte. Nadolnys „Biografie“ ist nicht authentisch, da Franklin vermutlich nicht so langsam und den modernen Idealen verpflichtet war wie Nadolny ihn darstellt. Nadolny untersucht in seinem Roman philosophisch die Tatsache, dass jeder Mensch seine eigene Geschwindigkeit in seinen Bewegungen, seinen Wahrnehmungen und in seinem Denken hat – und…

Weiterlesen Weiterlesen